Hartnäckig hält sich das Gerücht, dass Katzen sich selbst beschäftigen können und nicht wie Hunde viel Beschäftigung durch ihre Menschen brauchen. Wenn die Katze Spielkameraden und Freigang hat, mag dies zu einem gewissen Teil auch stimmen, aber gerade bei Wohnungskatzen, die nicht die Möglichkeit haben, sich in der Natur auszutoben, ist dies nicht der Fall...

Eingestellt am Jul 15 2017 - 8:00am von Feliway
#0

Weiter geht es mit unserer Blog-Serie über die Erziehung von Katzen. Dass die Vierbeiner sehr neu- und lernbegierig sind, steht außer Frage. Doch wie lernen Katzen? Zunächst ist es wie bei uns Menschen auch: Es gibt vielerlei Voraussetzungen, die das Lernverhalten und die Lernfähigkeit einer Katze beeinflussen. Grob gesagt bedingen äußere Einflüsse und das,...

Schon öfter haben wir hier auf dem Blog-Beiträge veröffentlicht, die mit Sabine Schroll entstanden sind – eine auf Verhaltensmedizin spezialisierte Tierärztin. Vor kurzem ist ihr neues Buch erschienen, das sich dem Thema Katzenkindergarten widmet, und sehr praktisch und mit vielen tollen Tipps erklärt, wie ihr durch Erziehung eine gemeinsame Verständigungsebene...

Wenn Stubentiger bei einem einziehen, stellen sie das Leben nicht selten ein wenig auf den Kopf. Plötzlich ist die Wohnung mit Kratzbäumen, Spielzeug und Katzenhaaren dekoriert. Auch in Sachen Pflanzen muss man sich ein wenig umstellen, denn nicht wenige der gängigen Zimmerpflanzen sind für Katzen giftig. Hier muss man jedoch vorweg sagen – es kommt meist...